unsere Sponsoren  

   

Überraschende Ehrung beim HSC Hellas-1899. Der Sportler des Jahres im Klub ist 83 Jahre alt. Vorsitzender Jan Heinemann hat Wolfgang Schütze in der Mitgliederversammlung für dessen Trainingsfleiß und Vorbildfunktion ausgezeichnet.

Dreimal pro Woche kommt der frühere Rechtsanwalt und Notar ins Wasserparadies, absolviert dort seine 300 Meter. Die letzte Bahn taucht er. "Er sieht bei uns immer nach dem Rechten", freute sich Jan Heinemann über die Zuverlässigkeit und Fitness eines seiner Vorgänger, überreichte ihm eines der neuen T-Shirts, die der Klub speziell für die Aktiven gekauft hat. Wolfgang Schütze hatte den Hildesheimer Verein von 1969 bis 1991 insgesamt 20 Jahre lang geleitet und die Grundlage geschaffen für die größten Erfolge im Jugend- und Herrenwasserball.

   
Copyright © 2020 Hellas-1899. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER