unsere Sponsoren  

   
   

Auf eine doppelte Premiere hofft der Hildesheimer Wasserballer Fynn Schütze. Er ist gestern zu seinem ersten Lehrgang mit der Herrennationalmannschaft in Krefeld aufgebrochen. Und mit etwas Glück steht der 19-jährige Linkshänder am morgigen Dienstag im Aufgebot für das Weltliga-Spiel gegen Weltmeister Kroatien. Es wäre sein erster Einsatz in der Auswahl des Deutschen Schwimmverbandes.

Entsprechend stark klopft das Herz bei dem Hellenen, wenn er an seinen Auftritt im Kreis der besten Spieler des Landes denkt. „Ich bin gespannt, wie ich dort mithalte und wie ich aufgenommen werde“, sagt der Student von der University of California, der derzeit von einer Schulterverletzung geplagt ist und nicht voll trainieren konnte. „Der Bundestrainer Hagen Stamm wollte mich aber sehen und hat mich eingeladen.“
Denn schon dreimal war Fynn Schütze für einen Lehrgang eingeplant, musste jedes Mal aber passen, weil er verletzt oder in den USA war. Nun steigt er als Neuling in den 15er-Kader ein und steuert mit der abschließenden Vorbereitung gleich auf den ersten Höhepunkt des A-Teams 2018 zu. Drei der Nominierten kennt er schon gut, spielte mit Torwart Kevin Götz von White Sharks Hannover sowie den Spandauern Ben Reibel und  Dennis Strelezkij in der Jugendnationalmannschaft.
Nun geht es aber um einen Platz bei Herren. Der zweite Auftritt der DSV-Auswahl in der Europa-Gruppe B der Weltliga ist einer von mehreren Höhepunkten im EM-Jahr auf deutschem Boden. Ob es dabei gleich für einen Platz im 13er-Aufgebot reicht, da ist Fynn Schütze eher vorsichtig. Das Team hat mit Marin Restovic aus Berlin einen starken Linkshänder in der Stammformation, der auch für den Auftritt gegen Kroatien erst einmal gesetzt sein dürfte. Fynn Schütze: „Das wird - hoffe ich - nicht meine letzte Einladung sein. Ich stehe am Anfang und schaue, was auf mich zukommt.“ rwe
Bild: Es läuft rund bei ihm: Wasserballer Fynn Schütze absolviert seinen ersten Lehrgang bei der Herrennationalmannschaft. Foto: rwe

   
Copyright © 2018 Hellas-1899. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER