unsere Sponsoren  

   

Einen klaren Sieg hatten sich die Zweitligawasserballer des HSC Hellas-199 gegen den HTB 62 Hamburg vorgenommen, heraus kam ein 30:6 (9:1,8:0,6:3,7:2) Schützenfest und der höchste Saisonerfolg für die Hildesheimer.

Die Gastgeber legten im Wasserparadies los wie die Feuerwehr, spielten mit hohem Tempo und nutzten ihre Chancen eiskalt. Im Minutentakt klingelte es im Kasten des HTB, der zwei Viertel lang ausgekontert und schwindelig gespielt wurde. 17:1 lautete der Zwischenstand zum Seitenwechsel. In den Abschnitten drei und vier ließ die Dominanz der Hausherren etwas nach, sie agierten etwas nachlässiger und ließen noch ein paar Gegentreffer zu.
„Wir konnten unser System abspulen“, kommentiert HSC-Trainer Heiko Ropers die einseitige Partie. Der klare Erfolg war in seinen Augen eine gute Gelegenheit für die beteiligten U17-Bundesligspieler, nach der knappen Play-off-Halbfinalniederlage am Tag zuvor gegen Potsdam gleich wieder Selbstvertrauen zu tanken.
Die Freude über das Rekordergebnis hielt sich ohnehin in Grenzen, weil es an dem Wochenende sonst nicht gut lief für den Hellas-99. Denn die erhoffte Schützenhilfe aus Hannover blieb aus. Spitzenreiter Poseidon Hamburg schaffte bei der WaSpo/W 98-Bundesligareserve einen knappen 7:6-Erfolg und dürfte damit für die Hellenen nicht mehr einzuholen sein. Die kleine Chance des Tabellendritten auf einen Platz im Bundesliga-Aufstiegsturnier ist dahin. Dabei hätte Ropers die Hanseaten in der Meisterschaftsrunde gerne noch einmal herausgefordert. „Das ist ärgerlich, weil wir jetzt gut aufgelegt und dank der jungen Leute auch stärker als zum Saisonbeginn sind.“ Allerdings steht Poseidon zu Recht oben, fügt er hinzu. „Wir hatten unsere Möglichkeiten in den Heimspielen und haben sie nicht genutzt.“
Hellas-99: Marcel Wiegand (im Tor); Fynn Schütze (5), Florian Weiterer (1),  Sven Brager-Kässens (3), Alexander Schwarz (3), Clemens Fabig (2), Jonas Bertram, Torben Weiterer (2), Stven Brager (6), Alan Selman (3), Tobias Höhler (1), Jan Heinemann (4).

   
Copyright © 2018 Hellas-1899. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER