unsere Sponsoren  

   
   

Der Vorstand stellt folgenden Antrag auf Satzungsänderungen:

§ 5 (alt):

'Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen des Vereins'

§ 5 wird wie folgt geändert:

Der Verein wird grundsätzlich ehrenamtlich geführt. Die Vereinbarung und Durchführung von Anstellungsverträgen mit nach wirtschaftlichen Grundsätzen abgewogenen angemessenen Tätigkeitsvergütungen und Aufwandsentschädigungen mit Vorstandmitgliedern und Vereinsmitgliedern ist möglich.


§ 12 (alt)

'Die Mitgliedschaft erlischt:

1. durch schriftliche Austrittserklärung.' Die Austrittserklärung ist mit einer Frist von einem Monat zum 30.6., 30.9. und 31.12. des Jahres zulässig, jedoch nicht vor Ablauf eines Kalenderjahres ab Erwerb der Mitgliedschaft.'

§ 12 wird wie folgt geändert:

Die Austrittserklärung ist mit der Frist von einem Monat zum 31.12. des Jahres zulässig, jedoch nicht vor Ablauf eines Kalenderjahres ab Erwerb der Mitgliedschaft.


§ 43 (alt)

Der Club erhebt von allen seinen Mitgliedern einen Mitgliedsbeitrag, der halbjährlich zum 1. Januar bzw. zum 1. Juli als Bringschuld fällig wird.

….........

Der Beitrag stuft sich in folgende Beitragsklassen:

7. Familienangehörige

8. dritte oder weitere Jugend/ Kindermitglieder

Die Angehörigen der Beitragsklassen 7 und 8 sind von der Beitragspflicht für die Dauer ihrer Zugehörigkeit befreit.

 

§ 43 wird wie folgt geändert:

Der Club erhebt von allen seinen Mitgliedern einen Mitgliedsbeitrag, der halbjährlich zum 15 April bzw. zum 15 Oktober als Bringschuld fällig wird.

............

7. jedes dritte oder weitere jugendliche Einzelmitglied einer Familie

Die Angehörigen der Beitragsklasse 7 sind von der Beitragspflicht für die Dauer ihrer Zugehörigkeit befreit.

   
Copyright © 2018 Hellas-1899. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER